Tagged: Playstation

Grand Tourismo 5

Es ist schon ziemlich lang her, dass ich mal wieder ein gescheites Autorennspiel besessen habe. Und nachdem ich den 4. Teil der Grand-Tourismo-Reihe aufgrund fehlender PS2 nicht mehr spielen konnte war die Wartezeit umso länger. Auch die Prolog-Version war für mich kein wirklicher Anreiz, weshalb ich mir diese ausgedehnte Demo auch nicht gekauft habe. Aber seit kurzem läuft auf der heimischen PS3 endlich Grand Tourismo 5.

‚The Real Driving Simulator‘ trifft es wirklich, denn einzig die G-Kräfte fehlen zum echten Autofeeling. Ein wirklich gelungenes, aber vor Allem durch seine detailierte Grafik überzeugendes Autorennspiel mit einer unglaublichen Zahl an Fahrzeugen und den wohl berühmtesten Rennstrecken der Welt: Nürburgring Nordschleife, Circuit de la Sarthe, Laguna Seca Raceway und Suzuka International Racing Course.

Auch Neu im 5. Teil der Rennspiellegende: Wettereffekte und Nachtrennen. Es wird wirklich extrem rutschig, wenn man gegen 2 Uhr Morgens (Spielzeit) im Bergwerk auf der Nordschleife so langsam ins Driften kommt – und das bei strömenden Regen. Aus der Cockpit-Kamera ist da die Sicht gleich Null.

Und der Karriere-Modus sowohl als Fahrer als auch als Teamchef ist umfangreich, abwechslungsreich und vor allem durch die vielen Gewinn-Fahrzeuge interessant.

Ein wirklich gelungenes Konsolenspiel mit zahlreichen Hinguckern und absolutem Suchtfaktor.

More

Assassin’s Creed Brotherhood

Seit Weihnachten vergangenen Jahres bin ich im Besitz des 3. Teiles der Assassin’s Creed Reihe: Assassin’s Creed Brotherhood. Dieser Teil ist eigentlich kein seperates Spiel mit neuem Handlungsstrang, sondern setzt nahtlos an den 2. Ableger aus dem Hause Ubisoft Assassin’s Creed II an.

Inhaltlich spielen wir wieder im 15. Jahrhundert mit dem aus Teil 2 bekannten Ezio Auditore da Firenze, der sich mit Hilfe von Leonardo da Vinci und einigen anderen Figuren um die Befreiung Roms durch die Borgia verdient macht. Als Besonderheiten warten die neuen Ausrüstungsgegenstände (Fallschirm, Armbrust) auf, die Ezio im Laufe des Spieles von Leonardo erhält. Auch sind die zahlreichen Nebenquests, wie Häuser bauen und reparieren, Assassinen rekrutieren und Anhänger des Romulus-Clans zu verfolgen, als Besonderheiten zu nennen.

Hinzugekommen ist ebenfalls ein Multiplayer-Modus, der es nun erlaubt mit anderen Assassinen weltweit Missionen und Aufträge zu erledigen. Allerdings muss ich hier die langen Wartezeiten bis zum Start der einzelnen Missionen ankreiden … das nervt! Aber auch abseits der Missionen gibt es zahlreiche Ausrüstungen und Kleidungen, die man mit Hilfe der erspielten Erfahrung erwerben kann.

Alles in Allem ein tolles und spannendes Spiel, welches durch seine lange Kampagnendauer im Singleplayer-Modus begeistert. Es sind einige Stunden Spielspass vorprogrammiert. Und da sich schon wilde Gerüchte um mögliche Nachfolger im Internet verbreiten, werde ich wohl hoffentlich bald über Neuigkeiten und Fortsetzungen berichten können.

More

Assassin´S Creed II

Zum Weihnachtsfest im vergangenen Jahr habe ich die Fortsetzung des Playstationsspieles Assassin´S Creed bekommen: Assassin´S Creed II

Nachdem ich schon von Teil 1 mehr als begeistert war, haben mich die neuen Möglichkeiten und Funktionen im 2. Teil einfach nur weggehauen. Viele Schwächen von Altair (nicht schwimmen, nicht fliegen, zu wenig Waffen) wurden im 2. Teil einfach beseitigt und verbessert. Und auch die Karten bzw. Schauplätze sind vergrößert und vermehrt worden.

Nun bleibt nur auf die angekündigten AddOns und Erweiterungen zu warten bzw. dem 3. Teil der Triologie entgegenzufiebern.

More